Ein Träumchen am See – im Arum Lily in Wolseley

In den Bergen des Westkaps verstecken sich so einige idyllische Orte. Heute verschlägt es uns in ein Cottage in den Bergen vor Ceres, knapp 90 Minuten von Kapstadt entfernt. Und schon der Weg zu den Häusern verspricht einen entspannten Aufenthalt.

20181021_133941

Unser Cottage befindet sich direkt an einem See. Als erstes fällt uns das Kanu vor dem Cottage auf – womit auch klar wäre, dass die Jungs damit ein paar Ausflüge auf dem See machen werden. Der große Grillbereich mit Steingrill neben dem Holzhaus verspricht einen entspannten Aufenthalt mit viel Fleisch, Hühnchen und Marshmallows.

20181021_134127

Wir legen unser Gepäck in unsere Zimmer. Neben unserem Zimmer befindet sich eine Outdoor-Dusche. Unsere Betten haben sogar ein Mückennetz sowie eine beheizbare Decke für kühlere Nächte. In unserem Zimmer steht eine Badewanne. Von unserem Bett aus können wir auf den Whirlpool auf der Terrasse sowie den See und die Berge vor unserem Haus blicken. Auch die beiden oberen Zimmer bieten einen idyllischen Seeblick.

20181021_134553_HDR

Unser Sohnemann zieht sich gleich seine Badesachen an und hüpft mit seinen Spielsachen in den Pool. Der Whirlpool wird mit einem Holzofen betrieben und damit wir am Abend auch einen heißen Whirlpool haben legen wir etwas Holz in den Ofen. Danach setzen uns an den Tisch auf der Terrasse und lassen erst einmal bei einem Kaffee und Süßigkeiten die Landschaft auf uns wirken. Die Terrasse liegt direkt über dem See, so dass wir schon die Enten unter unserem Haus schnatternd vorbeischwimmen sehen. Entlang des Ufers blicken wir noch auf vier andere Holzhäuser, in denen hier Gäste unterkommen können. Etwas vom Ufer entfernt steht noch ein Cottage aus Stein.

20181021_140325

Nach der ersten Runde im Pool muss es jetzt auch unbedingt auf den See hinausgehen. Also ziehen wir uns unsere Schwimmwesten an und begeben uns in unser Kanu. Vom See aus können wir die umliegende Berglandschaft noch viel besser genießen. Bei knapp 30 Grad sehen wir heute nicht ein Wölkchen am Himmel – das perfekte Wetter. Ich könnte mir nichts Entspannenderes vorstellen, als in einem Kanu auf einem See in den Bergen zu sitzen. Auf dem See werden wir von zwei neugierigen Enten begleitet. Daraufhin entwickelt sich ein kleines Kopf-an-Kopf-Rennen bis zu unserem Cottage, welches wir knapp für uns entscheiden können.

20181021_155211

Doch so viel Sport und Seeluft machen bekanntlich hungrig. Also legen wir etwas Holz und Holzkohle auf unseren Braai und warten, bis wir Fleisch, Hühnchen und Würstchen drauflegen können. Ein Grillplatz am See, so will man doch jeden Tag sein Essen grillen. Auf unserer Terrasse steht sogar noch ein Gas-Grill. Doch für waschechte Südafrikaner kommt ein richtiges Braai-Feeling doch nur mit Holz und Grillkohle auf. Und so grillen wir, bis die Sonne hinter den Bergen vor unserem Cottage verschwindet und wir die Lichter vor dem Haus anschalten.

20181021_192059

Am Abend setzen wir uns mit einem Teller voller Fleisch und Hühnchen, Salat und ein paar kühlen Bierchen auf unsere Terrasse. Die Ruhe auf dem See und in den Bergen hier in Ceres ist wirklich himmlisch.

Und wie können wir so einen Tag in den Bergen am besten abschließen? Natürlich im Whirlpool. Das Wasser hat inzwischen eine angenehm warme Temperatur, so dass wir uns mit unserer Flasche Savanna in den Pool begeben. Unter uns schnattern die beiden Enten, vor uns blicken wir in einiger Entfernung auf ein paar Lichter in den Bergen. So lassen wir unseren Tag in den Bergen ausklingen und begeben uns nach einer Runde im Whirlpool in unser Zimmer.

20181021_213902

Am nächsten Morgen wachen wir auf, als die ersten Sonnenstrahlen auf den See fallen. Die Vögel zwitschern und der Wind weht durch die Bäume vor unserem Haus.  Gestartet wird der Tag mit einem Sprung unter die Outdoor-Dusche, von der aus man direkt auf den See blicken kann. Natürlich sind auch die Enten wieder munter am schnattern. Sie scheinen wirklich unsere Nähe zu suchen.

20181021_185328

Nach dem ersten Kaffee des Tages kommen zum Frühstück die Leftovers des vergangenen Grillabends auf den Tisch. Und so manches Stück Fleisch schmeckt am nächsten Morgen sogar noch viel besser. Und auch eine morgendliche Kanurunde auf dem See muss heute sein, natürlich gemeinsam mit den uns inzwischen ans Herz gewachsenen Enten. Dieses Mal begleiten sie uns nach unserer Runde an Land bis in unser Haus. Und so schnattert es im Wohnzimmer – in den Bergen vor Ceres. Es ist wirklich ein Träumchen.

Arum Lily Log Cabins

Die Arum Lily Cottages liegen in Wolseley wenige Kilometer westlich von Ceres. In insgesamt fünf Holzhäusern können hier zwischen zwei und sechs Personen direkt am Ufer eines Sees mit Blick auf die Berglandschaft übernachten. Im angrenzenden Steinhaus können sechs Personen schlafen. Die Küchen sind voll ausgestattet mit Ofen und Mikrowelle, die Betten haben Heizdecken. Viele der Zimmer haben eine Badewanne auf dem Zimmer.

20181021_134657

Die Übernachtungspreise für die Holzhäuser direkt am See liegen zwischen 1700 Rand, 100 Euro, für 2 Personen und 3600 Rand, 215 Euro, für 6 Personen. Das Steincottage kann für 1300 Rand, 80 Euro, bzw. 3000 Rand, 180 Euro, für 6 Personen gebucht werden.

Neben jedem Haus steht ein Kanu, mit dem man auf dem See vor den Cottages fahren kann. Zudem bieten die naheliegenden Berge um Ceres mehrere Wanderwege sowie Weinfarmen, die man bei seinem Aufenthalt ansteuern kann.

Tipps

Die Arum Lily Cottages eignen sich perfekt für zwei bis drei Nächte in der Natur. Der See und die Berge machen den Ort zu einem idyllischen Plätzchen. Die Häuser sind wirklich luxuriös ausgestattet mit einem fantastischen Blick auf die Berglandschaft. Von hier aus kann man seine Südafrikareise Richtung Osten oder Norden fortsetzen oder weiter nach Kapstadt und ins Weinland fahren.

booking_banner2

Adressen und Kontakte

Arum Lily Cottages
R46, Wolseley
Tel: +27 (0)82 923 6430
E-Mail: info@arumlilycottage.co.za
Website: https://arumlilycottage.co.za/

Mehr Blogs gibt es in meinen ebooks und dem Taschenbuch “joweberamkap – Kapstadt-Tipps vom Auswanderer” auf Amazon.de:

ebook: Kapstadt-Tipps vom Auswanderer, Teil 5-8

TaschenbuchKapstadt-Tipps vom Auswanderer, Teil 5-8

Cover_Teil5-8

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: